- Hide menu

Das Auen Café

Nach einem Spaziergang im Naturschutzgebiet, nach einem Ausstellungs- oder Veranstaltungsbesuch oder als Zwischenstopp auf einer Radtour ist das idyllische AuenCafe der ideale Ort für eine erholsame Pause.

Für private und geschäftliche Anlässe stehen mit einem Seminarraum, einer Aktionshalle, einer Terrasse im Innenhof und einem Biergarten unter Obstbäumen Räumlichkeiten für bis zu 100 Personen zur Verfügung. Das AuenCafe legt großen Wert auf regionaltypische Speisen und Getränke. Die Heimatverbundenheit spiegelt sich in der kleinen und feinen Speisekarte mit einem wechselnden Angebot wieder. Die niederrheinsche Kaffetafel verwöhnt mit frisch zubereiteten Kuchen und Waffeln. Für die selbstgebackenen Obstkuchen wird das ungespritzte Obst der benachbarten Obstwiesen verwertet. Mit einer beschaulichen ländlichen Atmosphäre und einem hohen Qualitätsanspruch an die Produkte aus der Region bietet das AuenCafe einen besondere Form der Landhausgastronomie.

Rabatt: Bei einem kombinierten Cafe- und Ausstellungsbesuch am selben Tag sind bei Vorlage des Kassenbons pro Person wahlweise im AuenCafe eine Tasse Kaffee, Kakao oder Tee gratis oder in der Dauerausstellung AuenGeschichten der Eintrittspreis um 50% ermäßigt.